Kontaktlinsen

Warum ist eine Anpassung so wichtig?

Das menschliche Auge hat keine Standardgröße, genormte Form oder Beschaffenheit, weshalb es keine Standardlösung geben kann.

 

Sie benötigen daher eine individuelle Kontaktlinsen-Anpassung um festzustellen, welche Linse zu Ihrem Auge passt.

Kontaktlinsen-Anpassung

Beratungsgespräch

Im ersten Schritt erfolgt ein Beratungsgespräch in dem erörtert wird, welche Erwartungen Sie an die Kontaktlinsen stellen, ob sie eine Fehlsichtigkeit ausgleichen sollen und in welchen Situationen, sie wie oft getragen werden.

 

Dazu haben wir einen Fragenbogen zur Kontaktlinsen-Anpassung erstellt, den Sie bereits im Vorfeld ausdrucken und ausgefüllt mitbringen sollten.

 

Nächste Schritte

Je nach Ergebnis aus dem Beratungsgespräch, erfolgt nun eine Sehstärkenbestimmung.

 

Um einen perfekten Sitz zu gewährleisten, werden nun Messungen und eine Bewertung der Augenbeschaffenheit durchgeführt.

  • Krümmung des Auges
  • Hornhaut-Radius
  • Produktion der Tränenflüssigkeit
  • Sensibilität des Auges

Anschließend werden die für Ihre Augen individuellen Kontaktlinsen ausgewählt.

 

Einweisung und Handhabung

Natürlich werden wir mit Ihnen das Auf- und Absetzen der Linsen üben, sowie Ihnen hilfreiche Tipps zur Handhabung und Pflege mit auf dem Weg geben.

 

Nach ca. 10-14 Tage Probetragen, erfolgt eine Nachkontrolle.

Fragenbogen zum Download

Download
Fragenbogen zur Kontaktlinsen-Anpassung.
Adobe Acrobat Dokument 456.0 KB